TechShield

TechShield


Ärgerlich wenn das noch gar nicht so alte Gerät kurz ausserhalb der Garantie kaputt wird.
Reparaturen sind meist sehr teuer, teilweise gar nicht mehr möglich. (Eine Entwicklung die wir persönlich nicht gutheißen.)

Wir empfehlen Ihnen die Garantie Ihres Geräts zu verlängern.
Günstig. Einfach. Und ohne 100 versteckte Paragraphen.

Grundsätzlich bieten wir zwei Arten an Ihr Gerät, über die normale Garantie hinaus, zu schützen.
TechShield und TechShield Advanced, jeweils für drei oder fünf Jahre.



TechShield
TechShield Advanved
KurzbeschreibungEine simple Erweiterung der Garantie.
Wird das Gerät im Zeitraum der TechShield Verlängerung ohne Eigen- oder Fremdverschuldung kaputt, wird es entweder repariert oder es wird zum Zeitwert erstattet.

TechShield Advanved bietet die selben Vorteile wie TechShield, jedoch wird diese noch mit einer Art Kaskoversicherung  (30% Selbstbehalt und mindestens € 50,-) erweitert.




Ein BeispielIhr LED TV wird nach Ende der Herstellergarantie defekt.
Eine Reparatur eines LED TV's ist in den meisten Fällen seitens der Hersteller nicht möglich. (Wie schon erwähnt, sind wir von TechOnly für das Recht auf Reparatur und finden so eine Entwicklung der Industrie sehr fragwürdig)

Sollte eine Reparatur möglich sein, wird der TV über eine offizielle Servicestelle repariert und Ihnen wieder zugestellt, natürlich ganz ohne Kosten.

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, erhalten Sie den Zeitwert des TVs. 
Hat der TV also vor ca 3 Jahren noch € 1000,- gekostet, beläuft sich der Zeitwert hier auf € 800,-.
Sie können sich also um diesen Wert einen neuen TV aussuchen.

Ihr Notebook hat zwei Jahre Herstellergarantie.
Im dritten Jahr fällt Ihnen das Notebook versehentlich vom Schreibtisch auf den Boden. 
Das Display und die Festplatte sind defekt.
Eine Reparatur eines solchen Schadens beläuft sich inkl. der Arbeitszeit auf € 250,- oder mehr.

Ist Ihr Notebook aber durch ein TechShield Advanced Produkt gesichert, zahlen Sie hier nur einen Selbstbehalt von 30%. (Im Falle von € 250,- wären das € 75,-)

Ausnahmen
  • Softwarefehler und fehlerhafte Konfiguration seitens des Kunden
  • Gewalteinwirkung
  • Flüssigkeitsschäden

  • Diebstahl
  • Fahrlässiger Umgang mit dem Gerät (z.B. das Notebook der Witterung aussetzen)
  • Mutwilliges Hervorrufen eines Defekts

AnmerkungTechShield macht Sinn für alle stationären Geräte, die kaum bewegt werden.
TechShield Advanced macht Sinn für alle Geräte, welche in Bewegung sind wie z.B. Notebooks, Tablets,

Unsere persönliche Meinung

Viele Kunden sehen das Wort "Garantieverlängerung" als rotes Tuch aufgrund schlechter Erfahrungen.
Wir von Techonly wollen absolut niemand eine Garantieverlängerung einreden, dies soll jeder für sich entscheiden.
Es gibt natürlich auch Gründe sich gegen eine Verlängerung zu entscheiden, wenn man z.B. ohnehin seine Geräte in einen regelmäßigen Intervall wechselt.

Wichtig ist es zu verstehen, dass weder TechShield und auch nicht TechShield Advanced einen Freibrief zum sorglosen Umgang bieten, es soll Ihnen einfach nur Ärger ersparen sollte ein Gerät mal kaputt werden

Der Ablauf

Grundsätzlich nimmt eine Abwicklung mit einem TechShield Produkt ein paar Tage länger in Anspruch als eine normale Garantieabwicklung.

Um alles etwas transparent zu wahren, wollen wir Ihnen hier nur kurz dem Ablauf schildern:

Schritt 1: Sie Nehmen mit uns Kontakt auf.

Schritt 2: Sie schicken das Gerät (hier bitte auf angemesse Verpackung achten) entweder zu uns, oder direkt an das Servicecenter. Die Versandaddresse hierfür erfahren Sie von uns.
Alternativ können Sie das Gerät auch zu einem unserer Abholshops bringen.


Schritt 3: Wir erhalten den Kostenvoranschlag bzw. die Information ob eine Reparatur möglich ist.

Schritt 4: Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf und klären die Details. (Ist eine Reparatur möglich? Wenn nein - wie hoch ist der Zeitwert? Ist ein Selbstbehalt zu bezahlen?)

Schritt 5: Wir veranlassen die Reparatur bzw. den Austausch.

Schritt 6: Das Gerät wird Ihnen zugeschickt.